Aktuelles aus der Praxis

VORTRAG: "Rückenschmerz" - Mittwoch 15.12., 18:00 VHS Lippstadt

Hiermit möchte ich Sie schon jetzt am 15.12.21 um 18 Uhr in die VHS Lippstadt (Barthstr. 2) zu einem Vortragsabend zum Thema "Rückenschmerz" einladen. 

Im Rahmen der regelmäßigen Vortragsreihe des Dreifaltigkeits-Hospitals Lippstadt werden meine Kollegen Dr. M. Kanevski, Dr. J. Lang und ich zu verschiedenen Themen rund um die "Wirbelsäule, Bandscheiben und Rückenschmerz" informieren und gemeinsam für Ihre Fragen zur Verfügung stehen. 

ACHTUNG: Eine Teilnahme ist nur nach vorhergender Anmeldung unter www.vhs-lippstadt.de möglich!

Update 08.11.21: BOOSTER-IMPFUNG gegen COVID-19 JETZT VERFÜGBAR

Die STIKO empfiehlt AKTUELL folgenden Personengruppen eine Auffrischimpfung mit einem mRNA-Impfstoff (= Biontec oder Moderna):

• Personen ab 70 Jahren
• Bewohner und Betreute in Einrichtungen der Pflege für alte Menschen
• Pflegepersonal und andere Tätige mit direktem Kontakt mit den zu Pflegenden in ambulanten, teil- oder vollstationären Einrichtungen
• Personal in medizinischen Einrichtungen mit direktem Patientenkontakt
• Personen mit Immundefizienz
• Personen, die mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson geimpft wurden, zur Optimierung des Impfschutzes

Außerdem haben die Gesundheitsminister beschlossen, "nach ärztlicher Beurteilung und Entscheidung Auffrischimpfungen grundsätzlich allen Personen" anzubieten, "die diese nach Ablauf von sechs Monaten nach Abschluss der ersten Impfserie wünschen"

Hier erhalten Sie weitere Informationen.

Update 26.09.21: Zertifizierte Qualität

Im vergangenen Jahrzehnt hat sich die Deutsche Wirbelsäulengesellschaft (DWG, ein Zusammenschluss von Neurochirurgen, Orthopäden und Unfallchirurgen) zum Ziel gesetzt, die Qualität der operativen Versorgung der Wirbelsäule in Deutschland zu verbessern. Um dies zu erreichen, wurden einerseits persönliche Zertifikate eingeführt, die einem Wirbelsäulenchirurgen eine gute Weiterbildung und Erfahrung auf diesem Spezialgebiet bestätigen. Andererseits wurden auch Einrichtungs-Zertifikate geschaffen, um die Qualität der Krankenhäuser entsprechend hervorheben zu können.

Nachdem ich bereits 2015 das Europäische Wirbelsäulenzertifikat erworben habe, wurde ich mittlerweile auch mit dem DWG-Basiszertifkat ausgezeichnet.

Im Rahmen der diesjährigen Einrichtungs-Zertifizierung wurden außerdem sowohl die Qualität der Behandlung als auch die Qualität der Organisationsabläufe in der orthopädischen Klinik am Marienhospital Erwitte so positiv beurteilt, dass die Klinik durch die Deutsche Wirbelsäulengesellschaft als Wirbelsäuleneinrichtung für die Behandlung von Erkrankungen der Wirbelsäule zertifiziert worden ist. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

 

 

 

03.07.21: Prüfung bestanden!

Nach insges. 200 Stunden Kursweiterbildung und intensivem Eigenstudium über einen Zeitraum von 30 Monaten habe ich heute die Prüfung bei der Ärztekammer bestanden und darf nun die Zusatzbezeichnung "Akupunktur" führen. In Kürze werde ich diese Therapieform dann auch allen Patienten als Kassenleistung anbieten können.

Ich freue mich, das Leistungsspektrum der Praxis mit dieser altbewährten Methode weiter abrunden zu können. Weitere Informationen zur Akupunktur finden Sie im Bereich "Leistungen".

 

21.06.21: Psychosomatische Grundversorgung

Nach über sechsmonatiger Weiterbildung habe ich jetzt die Zusatzqualifikation "Psychosomatische Grundversorgung" erfolgreich abgeschlossen. Ich habe viel gelernt und freue mich darauf, dieses Wissen in der Versorgung und Beratung meiner Patienten anwenden zu können.

Denn insbesondere bei den (leider häufig) chronischen Rückenschmerzen muss man feststellen: "chronische Rückenschmerzen sind fast immer mehr als "nur" Schmerzen im Rücken". Hier spielen (oft unbewußte) psychosoziale Belastungsfaktoren eine große Rolle. Diese Faktoren gemeinsam zu erkennen ist oft ein erster Schritt zur Bewältigung der Schmerzen und womöglich wichtiger als Tabletten oder Spritzen.

 

Prüfung bestanden!

Mein Team und ich gratulieren unserer (jetzt ehemaligen) Auszubildenden! Sie hat die Prüfung zur Medizinschen Fachangestellten mit Bestleistung bestanden! Umso mehr freuen wir uns, dass sie auch zukünftig ein Teil unseres Teams bleiben wird!

Aktuell - 1

 

23.01.21 - Neue Seite: Neurographie

Die Website wurde mal wieder aktualisiert! Unter den Leistungen finden Sie nun ein neues Kapitel: "Neurographie". Hier erkläre ich Ihnen in Kurzform, wie eine Neurographie funktioniert und wann diese diagnostische Methode eingesetzt wird!

Aktuell - 1

"Prüfung bestanden!"

Nachdem ich die mehrjährige, berufsbegleitende Weiterbildung in "Manueller Medizin/Chirotherapie" bereits abgeschlossen hatte, konnte ich jetzt endlich die Prüfung bei der Ärztekammer ablegen. Weitere Informationen zu dieser hilfreichen Methode finden Sie hier.

 

"Jetzt auch bei Instagram!"

Sie können der Praxis jetzt auch bei Instagram folgen. Bleiben Sie so immer direkt auf dem Laufenden und lassen sich über Neuigkeiten informieren!

Aktuell - 1

"Website-Update"

Die Website wurde komplett überarbeitet! Nicht nur visuell auch inhaltlich werden Sie viel Neues entdecken. Nutzen Sie die Gelegenheit und informieren sich vor Ihrem Temin über verschiedene Krankheitsbilder, das Leistungsspektrum der Praxis und mein Team! Außerdem können Sie den Neuigkeiten auf dieser Seite jetzt auch bei Facebook folgen!

"Corona-Update"

WIR SIND WEITERHIN FÜR SIE DA! Allerdings haben auch wir unseren Praxisablauf an die aktuelle Situation angepasst: so sind z. B. die Plätze im Wartezimmer limitiert. Außerdem gilt natürlich auch in der Praxis eine Maskenpflicht.
 

Sollten Sie unter Erkältungssymptomen leiden, rufen Sie uns bitte an und sagen Ihren Termin ggf. ab. Wir werden sicherlich zeitnah einen Alternativtermin finden.
 

In der Praxis bitten wir Sie, sich direkt im Eingangsbereich an unserem neuen und kontaktlos zu bedienenden Desinfektionsmittelspender, die Hände zu desinfizieren!
 

Natürlich haben wir Verständnis, wenn Sie Begleitpersonen und Kinder zu Ihrem Termin mitbringen. Aktuell bitten wir Sie allerdings, nach Möglichkeit allein in die Praxis zu kommen.

Dr. med. Peter Vomhof

Königsau 7
59555 Lippstadt
Telefon: 02941 92 40 900
Fax: 02941 92 40 909
E-Mail: praxis(at)nch-lp.de

Sprechzeiten

Montag8:00 bis 13:00 Uhr Ι 14:30 bis 17:00 Uhr
Dienstag8:00 bis 13:00 Uhr Ι 14:30 bis 18:00 Uhr
Mittwochnach Vereinbarung
Donnerstag  8:00 bis 13:00 Uhr Ι 14:30 bis 17:00 Uhr
Freitag8:00 bis 13:00 Uhr

Sprechzeiten

Montag8:00 bis 13:00 Uhr
14:30 bis 17:00 Uhr
Dienstag8:00 bis 13:00 Uhr
14:30 bis 18:00 Uhr
Mittwochnach Vereinbarung
Donnerstag  8:00 bis 13:00 Uhr
14:30 bis 17:00 Uhr
Freitag8:00 bis 13:00 Uhr