Krankheitsbilder

Rückenschmerzen

Rückenschmerzen können im gesamten Verlauf des menschlichen Rückens auftreten. Im Bereich unter den Rippenbögen/über den Gesäßfalten spricht man von „Kreuzschmerzen“, „Lumbago“ oder auch „Hexenschuss“.

Bandscheibenvorfall

Die Bandscheiben liegen zwischen den Wirbelkörpern und bestehen aus einem äußeren Faserring und einem inneren, elastischen Kern. Teile dieses Kerns können durch Risse im äußeren Faserring herausgedrückt werden und zu einer Nervenkompression führen.

Spinalkanalstenose

Beim Krankheitsbild der Spinalkanalstenose („Wirbelkanalenge“) kommt es durch Verschleißerscheinungen an Knochen, Gelenken und Bändern im Laufe vieler Jahre zu einer zunehmenden Einengung des Spinalkanals.

Periphere Nervenkompressionen

Die am häufigsten auftretenden Nervenkompressionssyndrome sind das Karpaltunnelsyndrom am Handgelenk und das Sulcus-Ulnaris-Syndrom am Ellenbogen.

Dr. med. Peter Vomhof

Königsau 7
59555 Lippstadt
Telefon: 02941 92 40 900
Fax: 02941 92 40 909
E-Mail: praxis(at)nch-lp.de

Sprechzeiten

Montag8:00 bis 13:00 Uhr Ι 15:00 bis 17:00 Uhr
Dienstag8:00 bis 13:00 Uhr Ι 15:00 bis 18:00 Uhr
Mittwochnach Vereinbarung
Donnerstag  8:00 bis 13:00 Uhr Ι 15:00 bis 17:00 Uhr
Freitag8:00 bis 13:00 Uhr

Sprechzeiten

Montag8:00 bis 13:00 Uhr
15:00 bis 17:00 Uhr
Dienstag8:00 bis 13:00 Uhr
15:00 bis 18:00 Uhr
Mittwochnach Vereinbarung
Donnerstag  8:00 bis 13:00 Uhr
15:00 bis 17:00 Uhr
Freitag8:00 bis 13:00 Uhr